Zurück
Vor

19. GAIMH - Jahrestagung 2014

Zwischen den Welten - Spannung u. Balance in der Frühen Kindheit

Artikel-Nr.: 2014-005

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

49,00 € *

Das Bestellen über den Onlineshop ist im Moment leider nicht möglich. Wir nehmen Bestellungen aber gerne telefonisch, per Mail oder über das Kontaktformular an.

 
 

Jahrestagung 2014 der GAIMH - German Association of Infant Mental Health
"Zwischen den Welten - Spannung und Balance in der Frühen Kindheit"
Datum:       6. - 8. März 2014
Ort:             St. Virgil / Salzburg

CD-Tagungsbox mit folgenden  Vorträgen (9 CD`s)

Baumann-Hölzle Ruth
Freiheit und Frenzen menschlicher Handlungsmacht am Lebensanfang
 eine ethische Reflexion -

Wimmer-Puchinger Beate
Psychische Belastungen und Krisen bei Schwangerschaft und Geburt:
Folgen für Mutter/Vater und Kind

Trikojat Katharina
Gestresster Start ins Leben - der Einfluss prä-, peri- und postnataler
Stressoren auf die Kindesentwicklung

Maywald Jörg
Vielfalt der Familien, Vielfalt früher Hilfen.
Hilfen rund um die Geburt und in den ersten Lebensjahren

Lanfranchi Andrea
Von den Mandelblüten zum Presslufthammer: Transformationsdynamiken bei Migrantenfamilien

Fitzka Katharina
Psychische Erkrankungen bei Müttern - Folgen für ihre Säuglinge und Kleinkinder

Vavrik Klaus
Seelische Gesundheit von Säuglingen und Kleinkindern
Was macht gesund, wann fängt Krankheit an ?

Stiehl Tanja
Spiritual Care in der Frühen Kindheit

Sammel CD mit Powerpoint-Präsentationen und Abstracts


Der Lebensbeginn ist für Kinder und Eltern eine intensive und spannungsreiche Zeit. Jeder (Entwicklungs-) Schritt bedeutet ein Verlassen und Wiederfinden von Balance. Doch wie viele Turbulenzen wirken entwicklungsanregend? Ab wann laufen Entwicklungen schief und bedingen chronische Störungen? Welche Rahmenbedingungen braucht Entwicklung in der frühen Kindheit, damit gute Voraussetzungen für eine gesunde Identitätsentwicklung des Menschen gegeben sind? Um die Balance immer wieder herzustellen, sind feine Abstimmungen und geeignete Entwicklungsräume notwendig, in denen sich die Beziehungen zwischen den Welten, den Zeiten, den Systemen, den Kulturen gestalten können. Nur dann prallt erregend Neues nicht auf Abwehr, sondern wird allmählich vertraut und kann nach und nach integriert werden.
Bei der 19. Jahrestagung der Deutschsprachigen Gesellschaft für Seelische Gesundheit in der Frühen Kindheit – GAIMH, stehen diese drei Themen im Mittelpunkt:
• Innen und Außen: prä- und postnatale Stress-regulierung
• Kinder zwischen den Lebens- und Familienkulturen
• Seelisch gesund – psychisch krank Internationale Forschungsergebnisse, Konzepte und Methoden werden vorgestellt und ausgetauscht. Fachleute aus den verschiedensten Disziplinen er-halten anregende und vertiefende Perspektiven, um Familien angemessen und „gut genug" zu begleiten sowie Schwierigkeiten früh genug erkennen und behandeln zu können

 

 
 

Weiterführende Links zu "19. GAIMH - Jahrestagung 2014"

Veranstalterhomepage Tagungsprogramm Veranstaltungsort
 
 
 

Zuletzt angesehen