Zurück
Vor

ÖfS - Österreichisches Forum Systemaufstellungen. Tagung 2017

Wie Krankheit zu Gesundheit führt

Artikel-Nr.: 2017-011

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

49,00 € *

Das Bestellen über den Onlineshop ist im Moment leider nicht möglich. Wir nehmen Bestellungen aber gerne telefonisch, per Mail oder über das Kontaktformular an.

 
 

WIE KRANKHEIT ZU GESUNDHEIT FÜHRT.
SYMPTOME ALS WEGWEISER ZU EINER HEILSAMEN ENTWICKLUNG.
Systemische Aufstellungsarbeit im Feld der Soziopsychosomatik.
Tagung 2017 des ÖfS - Österreichisches Forum Systemaufstellungen
24. - 26. März 2017
Hotel Schloss Mauerbach

Die Dokumentation enthält die Tonmitschnitte der Vorträge und eine
Sammlung von Powerpointpräsentationen zu diesen Vorträgen sowie zu
einigen Seminaren/Workshops.
Die Dokuemntation ist erhältlich in CD-Form (CD-Set bestehend aus 6 Audio-CDs,
1 Powerpoint-Sammel-CD) oder auf USB Stick (Aufnahmeformat mp3).
Der USB Stick enthält neben dem angeführten Inhalten zusätzlich die
Tonaufnahmen von 2 Seminaren, wie unten angeführt.
Die Verfügbarkeit von Einzelvorträgen erfragen Sie bitte mit dem Kontaktformular.

Folgende Vorträge/Seminare wurden aufgezeichnet und sind Inhalt
der Dokumentation

Edith Gloor
Goldener Schnitt im Kopf. Genesis am eigenen Leib erfahren

Elisabeth Ferrari
Der Mensch auf dem Weg zur Ganzheit. Körper, Gefühle und mehr

Roland Schleiffer
Zu Sinn und Funktion psychischer Systeme

Christina Hunger-Schoppe
Wie wirksam sind Systemaufstellungen ?

 Luise Reddemann
Achtsamkeit und Mitgefühl - Technik oder Haltung, um Symptomen
freundlich zu begegnen
(infolge Erkrankung der Referentin wurde der Vortrag von Frau
Ilse Gschwendt vorgelesen)

Aufstellung Plenum mit Renate Daimler
Guten Tag sagt der Körper; ich hätte hier noch was zu sagen.
Die Symptom/Körperstrukturaufstellung als Übersetzungshilfe für
Nachrichten aus unseren inneren Systemen

Seminare / Workshops (nur auf dem USB Stick enthalten)

Susanne Mautner
Frühes Trauma. Aufstellungsworkshop zu unseren Ursprungserfahrungen

Dimitris Stavropoulos:
Krankheit und Kranker als Täter-Opfer-Beziehung

Stephan Hausner
Was in Beziehung tritt, darf heilen

 

 
 
 
 

Zuletzt angesehen