Zurück
Vor

Vortrag Prof. Dr. Arnold Mettnitzer

Über die Sinne zum Sinn

Artikel-Nr.: 2017-044 EV03

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

10,00 € *

Das Bestellen über den Onlineshop ist im Moment leider nicht möglich. Wir nehmen Bestellungen aber gerne telefonisch, per Mail oder über das Kontaktformular an.

 
 

Über die Sinne zum Sinn
Vortrag von Prof. Dr. Arnold Mettnitzer beim
10. Viktor Frankl-Symposium "Sinn und Liebe" an der PH Kärnten
17.10.2017

Nähere Informationen allen Aufnahmen des Symposiums
http://zeitfuerbildung.at/shop/detail/index/sArticle/511

Preise:
Audio-CD .......................  EUR 10,00
DVD-Filmaufnahme ......... EUR 15,00

Inhalt, Produktbeschreibung:
„Im Moment, da man nach Sinn und Wert des Lebens fragt, ist man
krank, denn beides gibt es ja in objektiver Weise nicht“, schreibt
Sigmund Freud am 13. August 1937 an seine Schülerin, Kollegin und
Freundin Marie Bonaparte.
Die einen bejubeln diesen Satz, andere erblicken darin die
Depression und den Zynismus eines 81-jährigen totkranken Mannes.
Arnold Mettnitzer versucht in seinem Vortrag beiden Argumentationen
auf den Grund zu gehen und sich der Frage nach dem Sinn des
Lebens mit naturwissenschaftlichen, neurobiologischen,
philosophisch-theologischen und nicht zuletzt kreativ-künstlerischen
Argumenten zu nähern.

Dr. Arnold Mettnitzer,  geb. 1952
Psychotherapeut,
Studium der Theologie in Wien und Rom
1979 - 2001 Seelsorger in der Diözese Gurk-Klagenfurt
1991 - 1996 Lehranalyse bei Erwin Ringel und Ausbildung
zum Psychotherapeuten (Individualpsychologie) in Wien
Seit 1996 Psychotherapeut in freier Praxis in Wien
Vorträge und Seminare zu Fragen von Lebensqualität und seelischer Gesundheit

 
 
 
 

Zuletzt angesehen