Zurück
Vor

Trauma und Sexualität

Melanie Büttner - Vortrag 7.12.2017

Artikel-Nr.: 2017-050 EV002

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

15,00 € *

Das Bestellen über den Onlineshop ist im Moment leider nicht möglich. Wir nehmen Bestellungen aber gerne telefonisch, per Mail oder über das Kontaktformular an.

 
 

TRAUMA UND SEXUALIITÄT

Vortrag bei er 10. Fachtagung des Traumanetzwerkes
Seelische Gesundheit, Sachsen
"Trauma im Fokus"  -  Dresden, 7.12.2017

Inhalt:      1 DVD,  Laufzeit ca 45 Minuten
Preis:      EUR   15,00    

Produktbeschreibung  |  Inhalt:
Ein Trauma – allem voran die Erfahrung sexueller Gewalt – kann zu
schweren Problemen in der Sexualität führen.
Ausgehend von Fallbeschreibungen beschreibt Melanie Büttner im
Vortrag diese Probleme: starke Abneigung gegen Sex, ständiges
Wiedererleben des Traumas, aber auch überwältigende Gefühle von
Angst, Ekel, Scham und Schuld; typisch sind auch Probleme mit dem
Lust-, Erregungs- und Orgasmuserleben, sexuelle Begegnungen werden
zu unerträglichen Erfahrungen; oft bleibt nur der Ausweg,Sex leidvoll zu
erdulden oder ganz zu vermeiden. Sexualität als  
Ausdruck von Verbundenheit, Lebendigkeit und Sinnlichkeit zu
erleben,  ist ihnen nicht möglich.   Vielfach setzen Schmerzen und
Verkrampfungen im Genital und Unterleib vielen Betroffenen zu.
Beziehungsprobleme, Trennungen, Partnerlosigkeit und Einsamkeit
sind die Folgen auf der einen Seite, Selbstschädigungen und
Reviktimisierungen auf der anderen. Beides kann schwere seelische
Krisen bis hin zur Suizidalität bedingen. Doch auch Sexsucht und
Probleme mit der sexuellen Identitätsfindung sind nach traumatischen
Erfahrungen besonders häufig anzutreffen.

Die Referentin::
Dr. med. Melanie Büttner,  arbeitet als Ärztin an der Klinik für Psychosomatische
Medizin und Psychotherapie des Klinikums rechts der Isar (München).
Der Schwerpunkt ihres beruflichen Wirkens liegt in der Arbeit mit Menschen, die
Probleme in der Sexualität haben oder nach einem Trauma seelische und
körperliche Beschwerden erleben. Sie hat ihre sexualtherapeutische Ausbildung
bei Prof. Ulrich Clement und ihre traumatherapeutische Ausbildung bei Prof.
Martin Sack absolviert, ist Mitglied in mehreren Fachgesellschaften
(DGPM, DGfS, ISSM, ESSM, DeGPT und DGPFG) und hat im Jahr 2015 das 
Netzwerk Sexualtherapie München initiiert.

Workshop zur gleichen Veranstaltung von Dr. Melanie Büttner
http://zeitfuerbildung.at/shop/detail/index/sArticle/519

 

 
 
Trauma und Gesellschaft

49,00 € *

Wahrheiten

50,00 € *

Traumasensibles Yoga

10,00 € *

Bildungskongress 2017

49,00 € *

 
 

Zuletzt angesehen