Zurück
Vor

Das Geburtstrauma verarbeiten

Vortrag von Thomas Harms beim ZOI-Fachtag 2018, Kufstein

Artikel-Nr.: 2018-14-EV02

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

13,00 € *

Das Bestellen über den Onlineshop ist im Moment leider nicht möglich. Wir nehmen Bestellungen aber gerne telefonisch, per Mail oder über das Kontaktformular an.

 
 

DAS GEBURTSTRAUMA VERARBEITEN
Vortrag von Dipl.Psych. Thomas Harms beim
ZOI-Fachtagung 2018 in Kufstein

weitere Informationen und Aufnahmen zu
dieser Tagung
http://zeitfuerbildung.at/shop/detail/index/sArticle/533

INHALT DES VORTRAGES
Durch die Erkenntnisse der Bindungs- u. Traumaforschung sowie den
Beobachtungen aus der Säuglings-Psychotherapie wissen wir heute viel über
die nachhaltig negativen Wirkungen von überwältigenden Geburtserlebnissen
für die weitere Entwicklung eines sicheren und tragfähigen Bandes zwischen
Mutter und Kind. Unverarbeitete, grenzverletzende Geburtserfahrungen haben
das Potenzial, das Erleben von Selbstsicherheit, Selbstanbindung u. Selbstwirk-
samkeit  in einer tief gehenden Weise zu erschüttern.
Thomas Harms berichtet im Vortrag über seine Erfahrungen in der trauma -
therapeutigen Begleitung von Frauen nach überwältiigenden Geburtserfahrungen
Neben den theoretischen Ausführungen werden kleine Video-Sequenzen
vorgestellt, in denen der Referent seinen Arbeitsansatz der bindungsorientierten
Körperpsychotherapie  verdeutlicht.

Der Vortrag ist auf Audio CD (Tonmitschnitt) und als DVD (Filmaufnahme)
erhältlich.
AUDIO CD       EUR 10,00
DVD                EUR  13,00

Unsere weiteren Aufnahmen mit Thomas Harms
http://zeitfuerbildung.at/shop/referenten/h/harms-thomas/

 

 
 
 
 

Zuletzt angesehen