Zurück
Vor

Vortrag Sabine u. Roland Bösel

Über die (Un-) Möglichkeit, Paare zu therapieren

Artikel-Nr.: 2018-19 EV04

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

15,00 € *

Das Bestellen über den Onlineshop ist im Moment leider nicht möglich. Wir nehmen Bestellungen aber gerne telefonisch, per Mail oder über das Kontaktformular an.

 
 

WÄCHST GRAS, WENN MAN AN IHM ZIEHT ?
Über die (Un-) Möglichkeit, Paare zu therapieren.
Vortrag von Sabine und Roland Bösel bei den Imago-Tagen 2018
5. Mai 2018, Wien

Filmaufnahe des Vortrages auf DVD
Laufzeit ca  90 Minuten
Preis:   EUR 15,00

weitere Informationen und Aufnahmen zur Veranstaltung

Gibt es die Paar-”Therapie” überhaupt?
Oder müssen wir von Paar-”Begleitung” sprechen?
In unserem Vortrag gehen wir der Frage nach, was es eigentlich genau ist,
das wir PsychotherapeutInnen und -therapeuten tun. Ist “Begleitung” nicht
eine zu bescheidene Beschreibung?
Vielleicht sind wir ja KlimaexpertInnen, weil es eine so zentrale Aufgabe ist,
ein gutes Klima zu schaffen, damit das Paar sich auf einen Entwicklungsprozess einlassen kann.
Zwischen Abstinenz und Vorbildwirkung: Wie sehr wollen wir unsere eigene
Beziehung für das Paar sichtbar machen? Stolperstein Identifikation:
Wie kann es gelingen, eine neutrale Haltung zu finden, wenn man sich mit
einem Paarteil identifiziert?
Darüber hinaus werden im Vortrag die wichtigsten Parameter und
Ingredienzien besprochen und die wichtigsten Voraussetzungen für
eine gelunge Paar... - nun, nennen wir es Entwicklung.

Informationen zu den Vortragenden
http://www.boesels.at/

 
 
 
 

Zuletzt angesehen