Zurück
Vor

Addiction and therapeutic development – from a psychoanalytic perspective

Vortrag Prof. Dr. Otto Kernberg - 17.5.2018

Artikel-Nr.: 2018-20 EV05

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

13,00 € *

Das Bestellen über den Onlineshop ist im Moment leider nicht möglich. Wir nehmen Bestellungen aber gerne telefonisch, per Mail oder über das Kontaktformular an.

 
 

ADDICTION AND THERAPEUTIC DEVELOPMENT.
From a psychoanalytic perspective.
Vortrag in englischer Sprache
von Prof. Dr. Otto Kernberg 17.5.2018 
beim Jubiläumskongress "Sucht und Bindung"
des Vereins Grüner Kreis

Der Vortrag ist als Filmaufnahme (DVD) oder als Audio CD erhältlich und ist
Bestandteil der Gesamtdokumentation des Kongresses ""Sucht & Bindung"
Art.Nr. 2018-20
Preis:
DVD mit Filmaufnahme                EUR 13,00
Audio CD                                      EUR 10,00

Weitere Informationen zu den Aufnahmen vom Kongress "Sucht & Bindung"
http://zeitfuerbildung.at/shop/detail/index/sArticle/556


Inhalt, Beschreibung
This presentation explors  the indications of psychoanalytic psychotherapy geared
to modify the personality structure of patients
with established drug and/or alcohol dependency, and its function
in the treatment of the addiction.
The degree to which patients’ capacity for authentic dependency
on the therapist can be assessed and modified in the therapeutic
relationship may be a crucial variable influencing the prognosis of
the treatment of the addiction. This capacity to depend is affected
by the level of personality organization, particularly borderline
personality organization and narcissistic personality structures.
The combined influences of insecure attachment derived conflicts,
unconscious devaluation of internalized object relations,
unconscious guilt over personal qualities and desires that converge
on the therapeutic relationship needs to be explored.
The recovery of the capacity to establish a secure dependency
on the therapist may be a fundamental contribution to dismantling
the emotional dependency on a drug or alcohol.
The technical approach to the transference developments of these patients
may be central in obtaining this effect.

Referent
Prof. Dr. Otto Kernberg
st Leiter des Instituts für Persönlichkeitsstörungen,  Cornell University, New York, und
Psychiater, Psychoanalytiker und klinischer
Forscher.  Von ihm stammen wichtige Beiträge zur Entwicklungspsychologie und zur
psychoanalytischen Untersuchung von Gruppen und Organisationen. Kernberg gilt weltweit
als Spezialist für schwere Persönlichkeitsstörungen. Er war lange Präsident der
Internationalen Psychoanalytischen Vereinigung.
Facharzt für Psychiatrie und Neurologie sowie Psychotherapeut,  Vorstand der Universitätsklinik
für Psychiatrie und Psychotherapie der Med.Uni Wien, zahlreiche Studien in den Bereichen der
Psychobiologie, Neuropsychopharmakologie sowie Klinischen Psychiatrie, 
mehr als 600  gelistete Publikationen,, Publikation von ca. 250 Büchern/Buchbeiträgen sowie
einschlägige Lehr- bzw Handbücher in deutscher und englischer Sprache in verschiedenen
Bereichen der Psychiatrie , Träger verschiedener Auszeichnungen

 

 
 
 
 

Zuletzt angesehen