Zurück
Vor

Achtsamkeit und Selbstfürsorge

Vortrag Prof. DDr. Joachim Bauer 25.5.2018

Artikel-Nr.: 2018-22 EV01

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

10,00 € *

Das Bestellen über den Onlineshop ist im Moment leider nicht möglich. Wir nehmen Bestellungen aber gerne telefonisch, per Mail oder über das Kontaktformular an.

 
 

ACHTSAMKEIT UND SELBSTFÜRSORGE -
zwei Seiten einer kostbaren Medaille
Vortrag von Univ.Prof. DDr. Joachim Bauer beim
22. Internationalen Heilpädagogischen Kongress 2018 in Vöcklabruck

Weitere Informationen und Inhalt der Aufnahmen vom 22. Heilpädagogischen
Kongress 2018 unter
http://zeitfuerbildung.at/shop/kongresse/2018/558/eine-kultur-der-achtsamkeit

Wozu brauchen wir Achtsamkeit und Selbstfürsorge ?
Weshalb tun sich viele Menschen schwer mit ihrem "Selbst"'
Wie entsteht dieses "Selbst"
Das Selbst in seiner Funktion als innerer Arzt.

Prof. Dr. Joachim Bauer ist Arzt, Psychotherapeut, Neurowissenschaftler und Autor viel
beachteter Sachbücher. Bauer ist ausgebildet als Internist und Psychiater und in beiden
Fächern auch habilitiert. Für herausragende neurowissenschaftliche Arbeiten wurde er
mit dem Organon-Forschungspreis der Deutschen Gesellschaft für Biologische Psychiatrie
ausgezeichnet. Er lebt und praktiziert seit 2018 in Berlin, wo er an der Privat-Universität
IPU eine Gastprofessur innehat. Er ist in Berlin als Lehrtherapeut und Supervisor zugelassen.
Prof. Bauer ist als Universitätsprofessor weiterhin auch an der Universität Freiburg tätig.
Schwerpunkte seiner Arbeit sind die neurowissenschaftlichen Grundlagen seelischer Gesundheit,
die Grundlagen zwischenmenschlicher Empathie, die Hintergründe von Ausstrahlung und
guter Führung am Arbeitsplatz sowie eine neurowissenschaftlich fundierte Pädagogik.
Prof. Bauer ist einem toleranten, humanistischen und christlichen Menschenbild verpflichtet
und setzt sich für das friedliche Zusammenleben der Kulturen und Religionen ein.

 
 
 
 

Zuletzt angesehen