Zurück

Wird unsere Gesellschaft immer narzisstischer ?

Vortrag Prof. Dr. Reinhard Haller - 17.10.2019

Artikel-Nr.: 2019-37

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

10,00 € *

Das Bestellen über den Onlineshop ist im Moment leider nicht möglich. Wir nehmen Bestellungen aber gerne telefonisch, per Mail oder über das Kontaktformular an.

 
 

Vortrag von Prof. Dr. Reinhard Haller
WIRD UNSERE GESELLSCHAFT IMMER NARZISSTISCHER ?
17. Oktober 2019
Orangerie Schloss Hellbrunn
Veranstalter:  SinnZentrum Salzburg   https://www.sinnzentrum.at/

PREIS
Audio CD                                 EUR 10,00
Audio-Mitschnitt z. Download     EUR 10,00
               

Beschreibung, Inhalt:
Narzissmus dominiert das individuelle und gesellschaftliche
Verhalten immer mehr. Aus einer früheren Sünde, dem Hochmut,
und einer späteren psychischen Krankheit der narzisstischen
Persönlichkeitsstörung, ist ein gesellschaftliches Ideal geworden.
Durch Egozentrik, Selbstdarstellung, Gier und Rücksichtslosigkeit
hat sich eine narzisstische Kultur entwickelt, welche
Persönlichkeitsbildung und Lebensziele, aber auch Partnerschaft,
Beruf und öffentliches Klima beherrscht.  Hinter der Fassade des
Narzissmus stehen aber Selbstwertzweifel, Verunsicherung
und psychische Verletzungen.
Dr. Haller beschreibt in seinem Vortrag das Phänomen des sich
ausbreitenden Narzissmus, analysiert dessen Ursachen und gibt
Hinweise auf Bewältigungs- und Therapiemöglichkeiten
narzisstischer Störungen. 

Referent:
Univ.Prof. Dr. Reinhard Haller
ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapeut. Von 1983 bis 2017
Chefarzt der Klinik Maria Ebene. Seit 1983 Gerichtsgutachter, u.a. in den Fällen Jack
Unterweger, Bombenattentäter Franz Fuchs, Amokfahrt von Graz.
Derzeit Führung einer psychiatrisch-psychotherapeutischen Praxis in Feldkirch.
Umfangreiche Vortrags- und Publikationstätigkeit mit mehreren Sachbuch–Bestsellern
(»Das ganz normale Böse«, »Die Narzissmusfalle«, »Die Macht der Kränkung«).

 

 
 
 
 

Zuletzt angesehen