Zurück
Vor

Dermatologische Erkrankungen

Vortrag Dr. med. Ewald Töth 19.10.2019, Salzburg

Artikel-Nr.: 2019-38 EV03

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

13,00 € *

Das Bestellen über den Onlineshop ist im Moment leider nicht möglich. Wir nehmen Bestellungen aber gerne telefonisch, per Mail oder über das Kontaktformular an.

 
 

DERMATOLOGISCHE ERKRANKUNGEN
 integrativmedizische Therapieansätze

Vortrag von Dr. med. eWALD TÖTH BEim Trendforum 2019
19 . Oktober 2019  |  Congress Salzburg

weitere Informationen und Aufnahmen von diesem Kongress
http://zeitfuerbildung.at/shop/kongresse/2019/648/trendforum-2019

PREISE
Filmaufnahme auf DVD 
                             EUR 13,00
Filmaufnahme als mp4 Video-Download    EUR 13,00
Audiomitschnitt zum Download oder CD     EUR 10,00

 

INHALT, BESCHREIBUNG
Neurodermitis, Psoriasis mit Psoriasisarthritis, Akne vulgaris,
Akne rosacea und allergische Hauterscheinungen stellen
in der Praxis eine große Herausforderung dar.
Durch das Einbeziehen der vernetzten Systeme von Dar,m,
Psyche, Haut und Immunsystem eröffnen sich sehr effektive
Therapiemöglichkeiten, um akute, chronische und therapie-
resistente Hauterkrankungen erfolgreich zu behandeln.
Der Referent geht in seinem Vortrag auf die kausalen und
vernetzten Zusammenhänge der verschiedensten
Hauterkrankungen einschließlich den genetisch vererbten
dermatologischen Erkrankungsbilder ein. Er zeigt
erfolgreiche, in der Praxis umsetzbare integrativmedizinische
Therapiestrategien auf.

DER REFERENT
Dr. med. Ewald Töth Ärztlicher Leiter d.Gesundheitszentrums für
Ganzheitsmedizin und wissenschaftlicher Leiter
der Wissenschaftlichen Gesellschaft für  biokybernetische Medizin
und Bewusstseinsforschung.
Dr. Töth zählt zu Österreichs Pionieren im Bereich der ganzheitsmedizinischen
Forschung und Praxis. Als Ganzheitsmediziner aus tiefster Überzeugung kombiniert
er schulmedizinischesWissen mit Naturheilverfahren u. ergänzt die Therapiekonzepte
durch kybernetisch-energetische  Behandlungen und geistige Heilweisen sowie emotionales
Mentalmanagement,  Getragen von dem Wissen aus seinem Ursprungsberuf
(Flug- und Elektrotechniker) entwickelte Dr. Ewald Töth eigene ganzheitsmedizinische
Diagnose- und Therapiesysteme.



i

 
 
 
 

Zuletzt angesehen